Wie man Bio-Hummus in 10 Minuten macht


Hier sind die Zutaten. Ich benutze Bio. Wenn Sie nicht bereits gekochte Bio-Kichererbsen finden. Ich koche ungefähr 160 g getrocknete Bohnen, die über Nacht eingeweicht wurden + 1 TL Natriumbicarbonat

Gekochte Kichererbsen in die Küchenmaschine geben. Erbsen pulverisieren

Fügen Sie die 2 TB Tahine + 2 EL Wasser + 2 TB Zitronensaft + 1 TL Salz wenden. Schaben Sie die Seiten bis zur gewünschten Konsistenz. Sie können immer Wasser für einen lockeren Hummus hinzufügen. Zitronensalz einstellen.

Voila Hummus ist fertig. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt den Knoblauch einlegen möchten, geben Sie den Hummus in eine Empfängermischung in den Knoblauch und kühlen Sie ihn, bis Sie ihn servieren möchten

Vor dem Servieren den Knoblauch herausnehmen und auf die Servierplatte geben. Mit den geschälten Bohnen garnieren. Nützlicher Tipp: Besprühen Sie den Teller mit Olivenöl, damit am Tisch keine trockene Kruste entsteht

Mit den Gewürzen bestreuen. Eigentlich können Sie mehr setzen, wenn Sie möchten. Kurkuma und Kreuzkümmel sind Wunder für die Gesundheit. Tatsächlich ist es meine Ergänzung. Ich aktualisiere klassische Rezepte mit der neuesten Ernährungsforschung


Schau das Video: Can I Recreate the Worlds Smoothest Hummus?


Vorherige Artikel

Wie man mit Käsekuchen gefüllte Erdbeeren macht

Nächster Artikel

So pflegen Sie Ihre blauen Wildlederschuhe gut