Wie man Morgen nach Brötchen macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten benötigt

Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen

So was

Salz, Öl und Honig hinzufügen

Haferflocken hinzufügen

Mischen Sie es zusammen

Fügen Sie die ersten 300 Gramm Mehl hinzu und mischen Sie es zusammen

Fügen Sie jeweils etwas Mehl hinzu, bis der Teig glatt ist. Wenn der Teig zu nass ist; etwas zusätzliches Mehl hinzufügen

Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen

Der Teig nach einer Nacht im Kühlschrank

Legen Sie ein Backblech auf einen Backbaum

Den Teig mit zwei Löffeln auf den Backbrei legen. Tauchen Sie die Löffel zwischen jedem Brötchen in kaltes Wasser, da sonst der Teig an den Löffeln haften bleibt

Bürsten Sie die Brötchen mit Wasser und bestreuen Sie sie entweder mit Mohn, Haferflocken oder was auch immer Sie bevorzugen

Wenn Sie Zeit haben: Lassen Sie die Brötchen etwa 30 Minuten lang anheben oder bis der Ofen auf 225 Grad vorgeheizt ist

Nach 15 Minuten im Ofen


Schau das Video: Weizensauerteig Brötchen - einfach gut! Thomas kocht


Bemerkungen:

  1. Jakome

    Es ist unmöglich, endlos zu diskutieren

  2. Othieno

    Außergewöhnliches Denken))))



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So erstellen Sie Ihren ersten Sukkulentengarten

Nächster Artikel

Wie man dänischen Milchreis kocht