Wie man 2 verschiedene Haferkekse mit 1 Teig backt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofen auf 275 Grad vorheizen.

Die Rosinen in eine kleine Schüssel geben.

Die Rosinen 10 Minuten in heißes Wasser tauchen.

Warum die Rosinen in Wasser tauchen? Es macht grobe harte Rosinen lecker! Es wird jeden Rosinenhasser verführen, weil die Rosinen tatsächlich die Weichheit und Kaubarkeit der Kekse verbessern. :]

Die Rosinen abseihen. Beiseite legen.

In einer mittelgroßen Schüssel das Allzweckmehl (gesiebt), das Backpulver, das Backpulver und das Salz verquirlen. Beiseite legen.

Die Eier mit dem reinen Vanilleextrakt in eine kleine Schüssel geben. Nicht mischen. Beiseite legen.

Die ungesalzene Butter (erweicht), den granulierten Weißzucker und den braunen Zucker in eine Rührschüssel geben.

Butter und Zucker mit einem Paddelaufsatz auf mittlerer Stufe ca. 1 Minute cremig rühren, bis die Buttermischung hell, glatt und locker ist.

Übertreiben Sie nicht, sonst werden Ihre Kekse sehr kuchenartig.

Kratzen Sie die Schüssel häufig ab, um ein gleichmäßiges Mischen zu gewährleisten.

Gießen Sie 1 Ei hinein und mischen Sie es auf niedriger Stufe, bis es gut eingearbeitet ist (dauert ein paar Sekunden).

Gießen Sie Ihr 2. Ei hinein und mischen Sie es, bis es gut eingearbeitet ist.

Gießen Sie das letzte und den Rest des Eies in die Buttermischung. Rühren, bis alles gut vermischt ist.

Löffeln Sie die Mehlmischung langsam in den Standmixer, während sie zur Neige geht, um die trockenen Zutaten allmählich in die feuchten Zutaten zu mischen.

Mischen, bis alles gut eingearbeitet ist.

Löffeln Sie den Haferflocken langsam auf niedriger Stufe. Rühren, bis alles gut eingearbeitet ist.

Die Hälfte des Teigs herausschöpfen (ca. 850 Gramm). Beiseite legen. Dieser herausgeschöpfte Teil ist für die Schokoladen-Walnuss-Rosinen-Kekse bestimmt.

In die übrig gebliebene Teighälfte, die in der Rührschüssel verbleibt, die weißen Schokoladenstückchen und Macadamianüsse (gehackt) geben.

Rühren, bis es gleichmäßig eingearbeitet ist. Sie können dies im Standmixer oder von Hand tun. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Standmixer verwenden, da der Paddelaufsatz Ihre Schokoladenstückchen und Nüsse zerdrücken und verschmieren kann.

Schaufeln Sie mit einem Keks-Scooper gehäufte Kugeln des weißen Schokoladen-Macadamia-Nuss-Teigs auf mit Pergamentpapier ausgekleidete Keksblätter.

Pro Backblech in Standardgröße können ca. 16 Kekse eingelegt werden.

Die Keksbällchen nicht flach drücken. 10-15 Minuten einfrieren. Durch das Einfrieren werden die Kekse beim Backen nicht abgeflacht und zu stark verteilt.

10-13 Minuten backen. Drehen Sie das Backblech nach der Hälfte der Backzeit. Kekse werden fertig gebacken, wenn sie an den Rändern leicht goldbraun sind.

Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf dem Tablett abkühlen.

Die Kekse glätten sich und breiten sich beim Backen etwas aus.

Übertragen Sie die Kekse auf ein Kühlregal, um sie vollständig abzukühlen.

Fahren Sie mit dem zweiten Stapel von Cookies fort. Geben Sie die 2. Teighälfte in Ihren Mixer.

Streuen Sie gleichmäßig einen halben Teelöffel gemahlenes Zimtpulver über den Teig.

Mischen, bis alles gut eingearbeitet ist.

Fügen Sie die Schokoladenstückchen, Rosinen und gehackten Walnüsse hinzu.

Rühren, bis es gleichmäßig eingearbeitet ist.

Den Keksteig herausschöpfen und mit Schokoladenstücken belegen, wie Sie es mit den vorherigen Keksen getan haben. Ich musste diese mit 3 Stück Schokolade belegen, weil die Stücke kleiner waren als die weiße Schokolade.

Bei Bedarf können Sie beide Arten von Cookies gleichzeitig backen.

Denken Sie daran, die Teigschalen vor dem Backen einzufrieren.

Und denken Sie daran ... drücken Sie die Teigbällchen nicht flach ... es sei denn, Sie mögen größere, flachere, dünne Kekse.

Backen Sie wie bei den anderen Keksen. Gleiche Zeit.

Lassen Sie die Kekse 5 Minuten lang auf den Tabletts abkühlen.

Übertragen Sie die Kekse auf einen Rost, um sie vollständig abzukühlen.

ESSEN! :]

Vorbereitungen: Sie können die Teigbällchen im Voraus herstellen und im Gefrierschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren, bis Sie eine schnelle Charge Kekse wünschen. Nehmen Sie sie heraus und backen Sie wie gewohnt.

Zusätzliche Tipps: Sie benötigen keinen Standmixer. Sie können dies mit einem Handmixer oder mit einem Spatel und etwas Ellbogenfett tun.


Schau das Video: 1 Teig, 3 Kekse - Weihnachtsplätzchen schnell und einfach


Bemerkungen:

  1. Trista

    Ich kann mich gerade nicht an der Diskussion beteiligen - ich habe keine Zeit. Ich werde freigelassen - ich werde auf jeden Fall meine Meinung äußern.

  2. Hartwood

    Etwas kommt nicht aus nichts dergleichen heraus

  3. Gyasi

    Sie können diese Ausnahme sagen :)

  4. Kakinos

    Diese ausgezeichnete Idee muss absichtlich sein

  5. Mikalar

    Ooo-oo-oo du gibst! Klasse!

  6. Alrick

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit, jetzt weiß ich.

  7. Jaith

    Und wie ist es in diesem Fall notwendig, zu handeln?



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man Toffee Popcorn macht

Nächster Artikel

Wie man ein Erdbeer-Limetten-Agua-Fresca macht