Wie man einen Papier-Ninja-Stern macht


Beginnen Sie mit etwas Papier (jede Größe funktioniert, 8,5 x 11 "verwende ich) und einer Schere. Sie können quadratisches Origami-Papier verwenden, aber ich werde Ihnen zeigen, wie Sie jedes Papier zu einem Quadrat machen.

Legen Sie die kurze Seite des Papiers zu Ihnen und falten Sie die untere rechte Ecke nach links, bis sie mit der linken Seite ein Dreieck bildet.

Schneiden Sie den restlichen Teil von der Oberseite ab und werfen Sie ihn weg.

Öffnen Sie das Dreieck und Sie erhalten ein Quadrat. Falten Sie das vertikal oder horizontal in zwei Hälften, so dass ein Rechteck entsteht.

Öffnen Sie es wieder und schneiden Sie es anhand der durch die Faltung gekennzeichneten Linie in zwei Hälften.

Falten Sie jedes dieser Rechtecke auf halbem Weg.

Falten Sie sie wieder in zwei Hälften.

Entfalte und du wirst die Mittellinien markieren.

Dies ist der schwierige Teil. Nehmen Sie den Boden des ersten und falten Sie ihn nach rechts. Machen Sie das Gegenteil für das nächste und falten Sie es nach links.

Wiederholen Sie den vorherigen Schritt für den verbleibenden Abschnitt und stellen Sie sicher, dass sie genauso aussehen wie auf dem Bild.

Drehen Sie sie um und falten Sie die Quadrate, die von der Seite kommen, um ein Dreieck zu bilden. Stellen Sie sicher, dass es wie auf dem Bild herausragt.

Falten Sie die Dreiecke nach innen, damit sie ihre Form behalten.

Legen Sie sie so übereinander.

Falten Sie jedes Dreieck in den Schlitz unter dem angrenzenden Dreieck. Tun Sie dies mit jedem Dreieck und jeder Voíla, die Sie fertig sind!


Schau das Video: How To Make a Transforming Double Origami Ninja Star! Really Cool!


Vorherige Artikel

Wie man mit Käsekuchen gefüllte Erdbeeren macht

Nächster Artikel

So pflegen Sie Ihre blauen Wildlederschuhe gut